Hotel in historisch Herrenhaus in Venedig

| 4 Sterne Hotel in Venedig historisch Palast begrüßen in ein elegant historisch Haus in Venedig

Romantisches Hotel in Venedig
Charmehotel in Venedig

Der Venedig-Führer

Dieser Führer, der immer auf dem letzten Stand gehalten und reich an Informationen, Vorschlägen und Kuriositäten ist, erweist sich als geeigneter Begleiter, um eine Reise nach Venedig und Umgebung zu planen und zu unternehmen...



Charmehotel in Venedig

Die Familie

Die Familie Pasotto leitet seit mindestens zwanzig Jahren das Hotel Giorgione und entfacht jedes Jahr aufs Neue die Leidenschaft für die Beherbergung und Gastlichkeit...

Charmehotel in Venedig

Photogallery: Geschichte

>>

Die Gegenwart

Ilde überlässt im Alter von 95 Jahren ihrer Lieblingsenkelin Cecilia Dolcetti das Hotel. Durch den Einsatz ihres Mannes Luciano Pasotto, der als besonnener Unternehmer bekannt ist, wurde das Hotel renoviert und in die heutige wundervolle 4-Sterne-Residenz umgewandelt.

Geschichte

Ein antiker venezianischer Palazzo bildet den Hintergrund der Geschichte des Hotel Giorgione, der antiken 4-Sterne-Residenz des Sestiere Cannaregio, die schon immer eines der zauberhaftesten Beispiele der venezianischen Gastlichkeit darstellte. Die romantische Geschichte einer Leidenschaft und...Süße.

Die Geschichte des Hotel Giorgione beginnt in dem Lagerraum der Calle dei Frati ai Santi Apostoli, wo die von der venezianischen Familie Dolcetti hergestellten Süßwaren gelagert wurden. Das in den Anfängen des 19. Jahrhunderts renovierte Gebäude wurde in eine Hostaria, ein gemütliches Gasthaus mit angrenzendem Bocciafeld umgewandelt.   

Am Ende des Jahrhunderts ermöglichte der Erwerb der an den Lagerraum angrenzenden Räumlichkeiten den Ausbau des Gasthauses, das zum Andenken an einen der der talentiertesten Künstler jener Epoche in Hotel Giorgione umbenannt wurde: Der Maler Giorgione, dessen faszinierende Persönlichkeit die venezianische Aristokratie bezauberte.

In einer kosmopolitischen Stadt wie Venedig wusste Giovanni Dolcetti, ein Kunstkenner und Gelehrter der Malereiwerke, durch seine leidenschaftliche Leitung das Hotel in ein für Literaten, Diplomaten und ausländische Reisende beliebtes Urlaubsziel zu verwandeln, indem er die modernsten Dienstleistungen in den Zimmern, die eine ‘heimische’ Atmosphäre versprühen, zur Verfügung stellte.

Im Laufe der Jahre wurde die Leitung des Hotels an Ilde Scarpa und ihren Mann Gustavo Dolcetti übergeben, der das Erbe seines Bruders Giovanni antrat, doch schon in jungen Jahren verstarb und seiner Frau die Aufgabe hinterließ, den Namen des ehemaligen Gasthauses hoch zu halten.

Ilde, eine junge, intelligente und gebildete Frau, widmete all ihre Leidenschaft und Liebe dem Hotel Giorgione. Ihre Lebensauffassung, den Kunden immer als einen ‘Gast des Hauses’, als einen treuen Freund zu betrachten, der immer wieder zurückkehrt, um sich von dem venezianischen Reiz verzaubern zu lassen, ermöglichte ihr, die hohe Qualität der Dienstleistungen aufrecht zu erhalten. Und noch heute bestimmt diese Philosophie den Verlauf des Hotel Giorgione.


Sind Sie ein Nozio Traveller?

Sind Sie ein Nozio Traveller?
Nutzen Sie Ihre persönlichen Extra-Rabatte >